Arbeitnehmer in D, selbstständig in TR

von
m106

Hallo,

ich bin türkischer Staatsbürger und arbeite ganz normal als Arbeitsnehmer in Deutschland bei einer Softwarefirma.

Nebenbei will ich in der Türkei eine Firma (Einzelunternehmen) gründen. Wenn ich dies mache, muss ich dort an die Rentenversicherung (SGK) Beiträge zahlen, so dass ich in D und in der Türkei eine Rentenversicherung hätte.

Sind unter diesen Umständen irgendwelche Probleme seitens der DRV oder SGK zu erwarten?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen und bedanke mich im Voraus.

von
Rosanna

Seitens der deutschen Rentenversicherung gibt es keine Probleme, wenn Sie noch in einem anderen Staat Sozialversicherungsbeiträge zahlen. Ich denke mal, in der Türkei auch nicht.

Sie haben dann später neben der deutschen Rente evtl. auch einen Anspruch auf eine türkische Rente. Diesbezüglich müßten Sie sich bei der SGK schlau machen.

MfG Rosanna.

Experten-Antwort

Hallo m106,

dem Beitrag von Rosanna ist zuzustimmen.