Arbeitnehmer in einer GBR - Aus drei Gesellschafter

von
Barber 2020

Guten Tag,

wir sind drei Gesellschafter die einen Barber Shop gegründet haben.
Einer der Gesellschafter ist aufgrund seiner Qualifikation und Berufserfahrung als Betriebsleiter und Friseur bei der Gesellschaft eingestellt. Die anderen zwei Gesellschafter ( jeweils 33,33 %) sind durch Ihr Stimmanteil bzw. Gesellschafteranteil dem eingestellten Gesellschafter weisungsbefugt. Der eingestellte Gesellschafter hat aufgrund des mangelhaften bzw. teilweise nicht vorhandenen Personalstammes im Unternehmen mit zu arbeiten.

Aber alle Gesellschafter sind laut GBR-Vertrag im Aussenverhältnis und Innenverhältnis gleich berechtigt. Der eingestellte Gesellschafter führt aber in der Praxis keine geschäftsführende Tätigkeiten aus und arbeitet zu 100 % als Friseur mit.

Kann der eingestellte Gesellschafter in der o.g. Konstellation als Arbeitnehmer tätig sein und ist somit weiterhin sozialversicherungspflichtig.

MfG Barber 2020

von
KSC

Das klären Sie mit der Einzugsstelle = Krankenkasse. Die entscheiden zunächst über die Arbeitnehmereigenschaft.

Oder sollen wir hier eine Klausuraufgabe für Sie lösen?

von
Tipp

Zur Klärung des Status sollten Sie alle drei den Vordruck V027 ausfüllen und mit den geforderten Anlagen an die DRV Bund senden.
Dann erhalten Sie einen rechtssicheren Bescheid.

Vergessen Sie nicht, Sie sind verpflichtet, Ihre Selbständigkeit innerhalb von 3 Monaten nach Beginn der Rentenversicherung zu melden.

von
Siehe hier

Hier im Forum kann Ihnen dazu sicher niemand eine rechtsverbindliche Auskunft geben.

Sie können aber eine Statusfeststellung veranlassen und hierzu die nachfolgend verlinkten Formulare benutzen

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/V0027.html

Und unter diesem Link finden Sie noch grundsätzliche Infos zu diesem Thema:

http://www.clearingstelle.de/statusfeststellung-sozialversicherung-antrag.html#:~:text=Sowohl%20der%20Arbeitgeber%20als%20auch%20der%20Arbeitnehmer%20k%C3%B6nnen,Deutschen%20Rentenversicherung%20Bund%20zusammen%20mit%20verschiedenen%20Belegen%20einreichen.