Arbeitslos

von
Ewiger Arbeiter

Ich weiß es ist das Falsche Forum!
Ich lebe und arbeite in Erfurt.
Ich kenne eine Frau die gerade ihr 20ten feiert. 20 Jahre Arbeitslos. Wie ist das möglich. Was für Sachbearbeiter arbeiten in den Ämtern?

von
häh?

was ist das denn für eine frage? wer soll das hier beantworten können?? außerdem ganz recht: FALSCHES FORUM

von
Wayne interessiert's

Super Info....

Entweder ist die Frau (so es sie überhaupt gibt)

a) zu Recht Sozialleistungsbezieherin
b) von Beruf Mutter/Tochter/Ehefrau
c) eine der zum Glück wenigen "Schmarotzer" die's leider Gottes auch geben mag.

So oder so kann hier daran niemand etwas ändern...

von
Ewiger Arbeiter

Sie ist einfach Schmarotzer.
Aber so wie Ihre beiden Komentare sind sie alle. Was interessiet es mich . Da kann man sehen wie Oberflächlich Sie sind. Nur dumme Sprüche im Kopf. Und sich über andere Lustig machen.

von
Kombinierer

Erfurt

20 Jahre arbeitslos?

Wann war eigentlich die Wende?

von
Ewiger Arbeiter

Na wann wohl ?
3 Versuche haben Sie!

von
Ewiger Arbeiter

Sie brauchen nicht nachschauen.Es war 1990. Sie war aber schon vor der Wende arbeitslos!

von
Wayne interesiert's

Na dann sprechen Sie die Person doch einfach mal drauf an wenn Sie sich als Rächer der Sozialgemeinschaft verstehen....aber halt: hier den Mund aufreissen in Denunzianten-Stammtisch-manier ist ja einfacher und besser...

Wenn Sie eine ernsthafte(re) Antwort erwarten, sollten Sie vielleicht nicht so polemische Fragen stellen.

von
Hirntod

@ Ewiger Arbeiter 11.03.2009, 14:22 Uhr

Für diesen Erguss Ihrer Resthirnleistung bekommen Sie von mir:

den Pisa des Monats!

Selbstverständlich erster Klasse! Hetzer-Artikel müssen besonders prämiert werden.

von
Helli

Was soll dieser Blödsinn. Wir mußten auch paar mal umziehen. 20 J. arbeitslos,und nicht krank,das ich nicht lache.Wenn der Staat pleite geht, werden auch diese Leute vom Sofa aufstehen.

von
Ewiger Arbeiter

Ihr Teilnehmername sagt alles aus!

von
Unmöglich

Bitte löschen, das ist unerträglich!

von
Ganz genau

Also ich kenne auch jemanden, dessen Schwester hat einen Cousin.
Und von dem die Frau, die hatte mal einen Bekannten, der ging tatsächlich Sonntags nicht in die Kirche.

Stellen sie sich das mal vor !!!