arbeitslos

von
mara

guten abend,
ich bin ebenfalls beim arbeitsamt gemeldet ohne leistungen nachdem ich ein jahr arbeitslosengeld bekamm.
Ich wollte mal fragen wie das ist wenn ich mal krank werde würde und zwar länger als 6 wochen....das arbeitsamt würde mich dann ja von der vermittlung abmelden und krankengeld bekomm ich ja auch nicht....dann würder es auch keine meldung an den rententräger geben ....

lg.
mara

von
-_-

Wenn Sie tatsächlich bei der Krankenkasse nicht als Krank registriert wären, müssten Sie bei der Deutschen Rentenversicherung Ihre Arbeitsunfähigkeit nachweisen.

Experten-Antwort

Hallo Mara,

ich empfehle Ihnen, sich für die Krankheitszeiten Nachweise von Ihrem Arzt geben zu lassen. Diese Bescheinigungen können Sie Ihrem Rentenversicherungsträger bei der nächsten Kontenklärung vorlegen. Falls Ihnen bislang Anrechnungszeiten wegen Arbeitslosigkeit angerechnet wurden, werden Ihnen während der Krankheitszeiten Anrechnungszeiten wegen Arbeitsunfähigkeit anerkannt.