< content="">

Arbeitslos nach ATZ?

von
Harry K..

Meine Frage hat einen langen Bart hier, möchte doch nochmal fragen. Durch das neue Gesetz fehlen mir 2 Monate nach ATZ, damit ich ohne Abschlag in Rente kann. Gibt es da keine Regelung ob ich diese 2 Monate Anspruch habe auf ALG 1? oder gilt immer diese Sperrfrist? Hoffe Wolfgang sie rasten nicht aus, aber eine brauchbare Antwort darauf gab es noch keine. Bitte um Auskunft

von
BobbyJean

Hier steht im Prinzip alles zum Thema:
http://www.dgb.de/++co++a821b694-1e28-11e4-adc5-52540023ef1a?t=1

von
KSC

Die "brauchbare Antwort" können Sie im Rentenforum nicht erwarten und werden sie auch nicht bekommen!

Grund: Über Ansprüche auf ALG und Sperrzeiten entscheiden die Arbeitsämter und nicht die DRV - fragen Sie bei der Agentur nach und dann bekommen Sie auch (hoffentlich) Ihre brauchbare Antwort.

PS: wenn Sie wissen wollen wie man brauchbares Brot backt, fragen Sie doch auch nicht beim Metzger oder bei Ihrem Frisör nach und wundern sich, dass der keine wirklich tolle Antwort hat, oder?

Schönen Samstag

von
W*lfgang

Zitiert von: Harry K..
Hoffe Wolfgang sie rasten nicht aus

Hallo Harry K.

bestimmt nicht! - ich roll höchstens mit einem Auge ;-)

Auch hier verweise ich auf diesen Beitrag - UND die 3-4 weiter verlinkten Beiträge, wo am Ende auf ALG/Sperrfrist eine Antwort steht:

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=46&no_cache=1&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=31689&tx_mmforum_pi1[pageret]=2

ALG/Sperrfrist nach ATZ ist wirklich keine Rentenfrage - da gehört Eigeninitiative dazu, die DRV kann da keine Unterstützung bieten.

Gruß
w. - völlig entspannt :-)