< content="">

Arbeitslos ohne leistung

von
rosi

bin arbeitslos ohne leistungen bei der arbeitsagentur gemeldet. ich würde gerne auf kur gehen, da ich angeschlagen bin.
wer würde die kur bezahlen? die rentenversicherung oder die krankenkasse?
muss ich den arzt bei beantragung sagen, dass ich am arbeitsamt gemeldet bin oder ist es egal und es zahlt die krankenkasse wo ich familienversichert bin?

von
-_-

:P Lesen Sie hier:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/beratungsstellen/Reha_Servicestellen_node.html

Experten-Antwort

Vereinfacht:
Wenn Sie entweder in den letzten 2 Jahre mindestens 6 Monate Pflichtbeiträge oder insgesamt 15 Jahre Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung haben bezahlt die RV die Kur sonst die KK.