arbeitslos und rente

von
jupp62

Hallo ,
bin 13.08.1947 geb.
Ab 01.07.2008 bis 01.06.2010 arbeitlos.Beziehe ALG I. Wann habe ich die Möglichkeit frühstens eine Rente w/g Arbeitslosigkeit / mit Abschlag/ zu erhalten ?
Und wann müsste ich event. den Antrag stellen ?
Alle Vorausetzungen sind erfühlt.
Danke für die Antwort.

Experten-Antwort

Altersrente wegen Arbeitslosigkeit erhalten vor 1952 geborene Versicherte auf Antrag, wenn sie
- mindestens das 60. Lebensjahr vollendet haben
- bei Rentenbeginn arbeitslos sind und nach Vollendung eines Lebensalters von 58 Jahren und 6 Monaten mindestens 52 Wochen arbeitslos waren
- innerhalb der letzten 10 Jahre vor Rentenbeginn mindestens 8 Jahre mit Pflichtbeiträgen zurückgelegt haben und
- die Wartezeit von 15 Jahren erfüllt haben.

Sollten bei Ihnen alle diese Voraussetzungen vorliegen, so wäre (unter Zugrundelegung der von Ihnen angegebenen Daten) der frühstmöglichste Rentenbeginn für Sie der 01.07.2009 mit einem Abschlag von 11,4%. Für jeden Monat, den Sie später in Rente gehen, verringert sich der Abschlag um 0,3%.
Abschlagsfrei könnten Sie diese Rente zum 01.09.2012 in Anspruch nehmen.

Den Antrag auf Ihre Rente sollten Sie ca. 2-3 Monate vor dem voraussichtlichen Rentenbeginn stellen.

von
Baujahr 48

http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/nn_45038/sid_691C7B465CD87F24C78090B7CDA8F67A/SharedDocs/de/Navigation/Rente/rentenbeginnrechner__node.html__nnn=true

...demnach könnten Sie nach Ablauf eines Jahres ALG1 den Antrag stellen, sofern die Nebenbedingungen erfüllt sind. Die Rentenabschläge kann man sich selbst errechnen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Aktien: 5 häufige Fehler

Beim Investieren in Fonds und Aktien kann viel schiefgehen. Was hilft, kein Geld zu verlieren.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir erklären, was die anderen unbedingt wissen sollten.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.