Arbeitslosengeld nach Erwerbsunfähigkeitsrente

von
charlotte

Hallo, weiß jemand wie hoch das Arbeitslosengeld ist, wenn die Erwerbsminderungsrente wegfällt? Bleibt die Höhe der Rente oder wird gekürzt?

Experten-Antwort

Die Berechnung des AloGeldes hat mit der Berechnung und Höhe der EM-RT nichts zu tun! Wenden Sie sich bitte an Ihre Agentur für Arbeit.

von
AA

Es wird in der Regel ein fiktives Arbeitslosengeld berechnet.

Wie hoch die Überweisungen der Arbeitsagentur ausfallen, hängt in der Regel von der Höhe des beitragspflichtigen Verdienstes vor Beginn der Arbeitslosigkeit ab. Das gilt aber nur dann, wenn in den letzten beiden Jahren vor dem Antrag auf Arbeitslosengeld I mindestens 150 Kalendertage mit Anspruch auf Arbeitsentgelt zusammenkommen. Das ist bei Erwerbsminderungsrentnern auf Zeit in der Regel nicht der Fall. Daher wird ihr Arbeitslosengeld I "fiktiv bemessen" - und zwar danach, was sie verdienen könnten, wenn die Arbeitsagentur sie in eine abhängige Beschäftigung vermitteln würde. Die Ämter stufen dabei nicht jeden Erwerbslosen individuell ein, sondern sie unterscheiden zwischen vier Qualifikations- und Entgeltstufen (von "Hochschulausbildung" bis zu "ohne abgeschlossene Ausbildung").

Bei Arbeitslosen, die in Hochschuljobs vermittelt werden können, wird bei der Berechnung ihres Arbeitslosengeldes I ein kalendertägliches Brutto-Arbeitsentgelt in Höhe von 98 Euro zugrunde gelegt. Für Arbeitslose ohne Berufsausbildung sind es 49 Euro.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.