< content="">

Arbeitslosengeld u. teilweise Erwerbsminderungsrente

von
margarete

Ich habe einen Rentenantrag auf volle bzw. teilweise EU-Rente im März 2008 gestellt. Aussteuerung dch Krankenkasse war Mitte April 2008 - seitdem beziehe ich Arbeitslosengeld nach §125 (Nahtlosigkeit).Mein Arbeitsverhätnis ruht.Meine Frage - wenn in Kürze die Entscheidung des Rententrägers z.B. auf befristete teilweise EM-Rente getroffen ist - kann ich dann noch bis zur Wiederaufnahme meines ruhenden Arbeitsverhältnisses weiter Arbeitslosengeld beziehen(Klärung mit meinem Arbeitgeber über verminderte Stundenzahl und Wiederaufnahme muss ja erst noch erfolgen)?????

Experten-Antwort

Ob Sie dann noch weiter Arbeitslosengeld beziehen können, erfahren Sie bei der zuständigen Agentur für Arbeit. Sofern ein Anspruch auf Arbeitslosengeld besteht, erfolgt eine Anrechnung des Arbeitslosengeldes auf die Rente.