Arbeitslosigkeit und Ausbildungszeiten

von
J. Stahl

Guten Tag,
ich habe folgende Frage: wie lassen sich Zeiten der Arbeitslosigkeit bzw. Ausbildung bei der Rentenberechnung einbeziehen? Wann gelten diese Zeiten als Anrechnungszeiten, sonstige beitragsfreie Zeiten bzw. beitragsgeminderte Zeiten?
Vielen Dank im Voraus!
J. Stahl

Experten-Antwort

Einen ersten Überblick zu den von Ihnen gefragten rentenrechtlichen Zeiten oder Sachverhalten, können Sie in der Broschüre „Das Renten ABC“ oder „Rente: jeder Monat zählt“ nachlesen. Die Broschüren finden Sie unter folgenden Links:

http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/cae/servlet/contentblob/89656/publicationFile/1171/das_renten_a_b_c.pdf

http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/cae/servlet/contentblob/58384/publicationFile/19519/rente_jeder_monat_zaehlt.pdf

Unter dem Link Beratung, Vorträge / Seminar können Sie sich insbesondere auch über die Seminare „Rentenkurs für Einsteiger“ und „Rentenkurs für Fortgeschrittene“ informieren. Hier der zugehörige Link:

http://www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de/DRVRLP/de/Navigation/Beratung/Vortraege_Seminare_node.html

Insbesondere in diesen Kursen werden die Teilnehmer in kleinem Kreis zu den wesentlichen Fragen der rentenrechtlichen Zeiten und deren Bewertung geschult. Die Teilnehmer werden hierdurch in die Lage versetzt insbesondere Rentenauskünfte und Rentenbescheide nachzuvollziehen.