Arbeitsmarktrente

von
Pechvogel

Hallo,

ich bin 36 Jahre alt und seit 14 Jahren arbeitslos.

Jetzt will mich mein Sachbearbeiter in irgend so eine Sinnlos-Maßnahme stecken, die dem Maßnahmeträger viel Geld einbringt und den Teilnehmern nur unnötigen Stress.

Nun meinte ein Bekannter, er habe mal etwas von einer Arbeitsmarktrente gehört, die dann gezahlt wird, wenn jemand keine Arbeit findet.

Stimmt das und ab wann könnte ich diese Rente beantragen?

von
Peter Lustig

Zitiert von: Pechvogel

Hallo,

ich bin 36 Jahre alt und seit 14 Jahren arbeitslos.

Jetzt will mich mein Sachbearbeiter in irgend so eine Sinnlos-Maßnahme stecken, die dem Maßnahmeträger viel Geld einbringt und den Teilnehmern nur unnötigen Stress.

Nun meinte ein Bekannter, er habe mal etwas von einer Arbeitsmarktrente gehört, die dann gezahlt wird, wenn jemand keine Arbeit findet.

Stimmt das und ab wann könnte ich diese Rente beantragen?

Der Lacher des Tages!

von
Max

Wer arbeitsfähig ist der bekommt auch keine Arbeitsmarktrente!

Arbeitsmarktrente gibt es nur wenn man Teilerwerbsunfähig ist und der Arbeitsmarkt für einen Teilzeitjob verschlossen ist!

von
-_-

Wer mindestens drei, aber weniger als sechs Stunden täglich arbeiten kann und keinen Teilzeitarbeitsplatz findet, bekommt die volle Erwerbsminderungsrente, die sogenannte "Arbeitsmarktrente". Voraussetzung ist allerdings, dass die versicherungsrechtlichen und medizinischen Anspruchsvoraussetzungen auch tatsächlich vorliegen.

von
Steuerzahler

Ja das wärs.
Mit 22 arbeitslos und dann nach 14 Jahren direkt in die Rente.

von
nono

Vielleicht geht ds in Griechenland?
Oder liegts an der geistigen Kapazität? Dafür gibts beschützende Werkstätten, nicht Rente.

von
Clara

Pechvogel ist ein Musterbeispiel für ein verpfuchstes Leben...

Seit 14 jahren arbeitslos. Unglaublich, aber für ihn offensichtlich schon längst normal.

von
Paule

..... aber sonst hast du keine Problem? 36 Jahre alt und seit 14 Jahren arbeitslose - mir fehlen die Worte !

von Experte/in Experten-Antwort

Den Beiträgen von „Max“ und „-_-„ wird zugestimmt.

von
Schade

Dem "unnötigen Stress durch Sinnlos Maßnahmen" des Jobcenters können Sie doch ganz leicht entgehen:

Die Zauberformel lautet: Finger aus dem Ar.... nehmen und alles tun um einen Job zu bekommen. Wer seinen Lebensunterhalt durch Arbeit verdient hat keinen Stress mit Dem Hartz 4 Amt.

von
;-))

Ich hab gehört in Sibirien hat man den ganzen Kram mit den dortigen Sozialleistungsträgern nicht. Auch heute noch wird in Sibirien das Ganze - unkompliziert und einfach gehandhabt. Auch Hartz4 Empfänger haben ein Recht mal Urlaub zu machen um sich weiterzubilden, warum nicht mal Sibirien?