Arbeitsmarktrente

von
Muggi

Hallo.

Ich erhalte momentan eine sogenannte Arbeitsmarktrente. Ich werde demnächst eine Teilzeit-Anstellung bekommen. Darüber freue ich mich natürlich sehr. Aber in diesem Unternehmen weden neu eingestellte Mitarbeiter schnell wieder gekündigt.

Wärend dem Teilzeitjob werde ich nur die Hälfte der Rente bekommen. Also die Teilerwerbsminderungsrente, die aus medizinischer Sicht gezahlt wird. Wie ist das wenn ich den Job verliere? Bekomme ich dann wieder die Arbeitsmarktrente oder weiterhin nur die Teilerwerbsminderungsrente.

Danke für jede hilfreiche Antwort.

Gruß

Experten-Antwort

Hallo Muggi ,

ein Anspruch auf eine volle Erwerbsminderungsrente wg. verschlossenen Arbeitsmarktes ist nicht mehr gegeben, wenn ein arbeitstäglich nicht mehr wenigstens 6 Std. einsetzbarer Versicherter eine seinem Leistungsvermögen entsprechende Arbeit ausübt, bzw. ihm ein entsprechender Arbeitsplatz angeboten werden kann. In dieser Konstellation ist der Arbeitsmarkt " offen " und es liegt lediglich eine teilweise Erwerbsminderung vor. Nach einem möglichen Verlust Ihrer Teilzeitbeschäftigung ist von Seiten des Rentenversicherungsträgers erneut der Anspruch auf eine Rente wg. verschlossenem Teilzeitarbeitsmarkt zu prüfen.

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Reform: Was wird aus 451-Euro-Jobs?

Für Jobs knapp über 450 Euro gelten seit Oktober neue Übergangsregelungen. Was das für Beschäftigte bedeutet.

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.