Arbeitsmarktrente + Eingliederungszuschuss

von
Valtiel

Guten Tag,
ich beziehe eine Arbeitsmarktrente. Leistungen Teilhabe am Arbeitsleben habe ich bisher nicht beantragt. Vom Jobcenter bekomme ich keine zusätzlichen Aufstockungsgelder. Ich schreibe Bewerbungen für Teilzeitarbeit.

Falls ein Arbeitgeber Interesse zeigt: Prüft und ggf. zahlt die Deutsche Rentenversicherung oder das Jobcenter dann einen möglichen Eingliederungszuschuss?

Vielen Dank im Voraus.

von
???

Da Sie vom Jobcenter keine Leistungen beziehen, zahlen die auch keinen Eingliederungszuschuss.
Bei der DRV müssen Sie zuerst einmal Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben beantragen. Das können Sie jetzt schon machen. Nur wenn der grundsätzlich bewilligt wird, kann die DRV auch einen Eingliederungszuschuss zahlen.

Experten-Antwort

Hallo Valtiel,

wie bereits von ??? geschrieben, muss zunächst erstmal ein Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger gestellt werden, damit eine mögliche Kostenübernahme geprüft werden kann.