arbeitsmarktrente gekürzt

von
biene

ist mir meine rente gekürzt um dieseworden,arbeitsagentur hat unterschrieben ich wäre nicht bei ihnen vorstellig geworden.Was kann ich jetzt noch tun um diese wieder zuerhalten.Danke schön im vorraus.Biene

von
Bitte

Könnten Sie sich freundlicherweise so ausdrücken, dass ein durchschnittlich gebildeter Leser Ihren Ausführungen inhaltlich einigermaßen folgen kann...

von
Schiko.

Leider wurde ihre frage nicht
so gestellt, dass man erkennen kann um was es geht.
Haben sie vielleicht teilweise
rente und arbeitslosen erhal-
ten?
Natürlich ist doppelte leistung
nicht zulässig. In solchen
fällen wird die leistung der
agentur von der rente ab-
gezogen, dies ist rechtens.

MfG.

Experten-Antwort

Leider konnten wir aufgrund Ihrer Angaben nicht erkennen, wie Ihre Frage lautet. Bitte machen Sie genaue Angaben.

Sie können auch bei einer unserer Beratungsstellen vorsprechen um den Sachverhalt zu klären.

von
Rosanna

Hallo Schiko,

die Leistung der Arbeitsagentur wird NICHT von der teilweisen EM-Rente ABGEZOGEN!

Es kommt auf die Bemessungsgrundlage des ALG I an. Übersteigt dieses die HINZUVERDIENSTGRENZE für die teilweise EM-Rente, wird die Rente entweder zur Hälfte oder GAR NICHT MEHR gezahlt.

Fällt das ALG I weg, wird § 96 a SGB VI neu geprüft und die teilweise EM-Rente wieder in voller Höhe gezahlt.

MfG Rosanna.

von
Schiko.

Schön, dass sie immer an mich denken. Es war doch von
vorne herein nicht klar um was es biene ging, dies dachten
auch andere.
Wollte doch nur durch meine bemerkung dies herausfinden,
dafür gibt es ja so bienenfleißige fachleute wie sie.

Habe keine wort von einer erwerbsminderungsrente gelesen.

Mein beispiel war gemünzt auf weiterzahlung von arbeitslosen I ,
meinetwegen bis 31. august 2008, und bei rentenbeginn
1.8. 2008.
Die überzahlung von AL I wird meines erachtens von der renten-
zahlung gekürzt.

Mit freundlichen Grüßen.

von
Rosanna

Nein, Erwerbsminderungsrente wurde zwar nicht geschrieben, ABER im Betreff: Arbeitsmarktrente (und das ist eine EM-Rente aufgrund der Arbeitsmarktlage)... ;-))

Bei Ihrem Beispiel:

>Die überzahlung von AL I wird meines erachtens von der renten-
zahlung gekürzt<

drücken Sie sich leider auch nicht so ganz verständlich (und richtig) aus.

Fakt ist bei diesem Beispiel, dass die Arbeitsagentur auf die Rentennachzahlung ihren Erstattungsanspruch geltend macht (da keine 2 Leistungen gleichzeitig zustehen) und dieser Erstattungsanspruch auf die Rentenhöhe begrenzt wird. Darüber hinausgehende Beträge werden von der AA nicht zurückgefordert.

So, jetzt hamma´s abba!

Schönen Tag noch.

MfG Rosanna.

von
xxx

ich habe eigenlich gedacht "biene" wäre der neue Name von schiko. Es war genauso verständlich wie seine Antworten