Arbeitsschuhe mit Einlagen

von
Knuffi

Ich habe für meine Arbeitsschuhe Einlagen,verschrieben bekommen.Durch diese reiben nun die Zehen an der Sicherheitssohle.Meine Frage nun gibt es spezielle Arbeitsschuhe für Einlagen und werden die Kosten dafür übernommen?

von
Nix

Die Träger der gesetzlichen RV übernehmen auch Kosten für orthopädische Sicherheitsschuhe. Diese müssen natürlich auch einwandfrei passen. Ob es spezielle Schuhe gibt, in diese dann auch Einlagen einpassen, verrät Ihnen mit Sicherheit Ihr Orthopädieschuhmacher. Wenden Sie sich bezüglich der Klärung dieser Frage an diesen. Wenn Sie die orthopädischen Sicherheitsschuhe für die Arbeit benötigen, werden die Kosten hierfür vom RV-Träger übernommen gegen Vorlage einer Arbeitgeberbescheinigung, aus welcher hervorgeht, dass in dem Betrieb, in welchem Sie arbeiten, Sicherheitsschuhe getragen werden müssen.

von
dildo

knuffele,

wenn sie mit dem

verkehr nicht zu

recht kommen

gibt es auch

HILFSMITTEL die

der DRV-Bund

übernimmt....

dildo

von Experte/in Experten-Antwort

Ob eine Kostenübernahme möglich ist, sollten Sie mit dem Reha-Fachberater Ihres Rentenversicherungsträgers abklären.