Arbeitsuchenmeldung

von
LaHHHa

Hallo, Infoteam,

Ich weiß wohl, wenn es die Arbeitssuchenmeldung bei der Arbeitsagentur nicht stattfindet, man keine Erwerbsminderungsrente bekommen kann. Ab wieviel Jahre Nichtmeldung bzw. wieviel Jahre zurück kann man keine mehr stellen? Was passiert denn, wenn man mehr als 3Jahre keine Rentenmeldung mehr hat und plötzlich schwer erkrankt/Pflegefall noch vor dem 65Lebensjahr? Bekommt man dann keine Rente weil man ja keine Rentenmeldung mehr als die bestimmten Jahre rückwirkend hatte und nur Hausfau/Ehefrau war? Ist somit ein Sozialfall? danke das Infoteam

von
RFn

Dann wird ein EM-Rentenantrag wegen Nichterfüllung der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen sofort abgelehnt.
Sie müssen dann weiterhin mit dem Geld auskommen, wovon Sie bisher als Hausfau/Ehefrau gelebt haben. Ob Sie Ansprüche auf Sozialleistungen haben (Hartz 4) hängt vom Einkommen der Bedarfsgemeinschaft (Familie) ab.
Übrigens, eine EM-Rente ist gedacht als eine Art Lohnersatzleistung für Werktätige, die gesundheitlich nicht mehr in der Lage sind, sich mit Arbeit ihren Lebensunterhalt zu verdienen und deshalb aus dem Berufsleben ausscheiden müssen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo LaHHHa,

dem Beitrag von RFn kann ich zustimmen.