ATZ

von
SC

Ich bin weiblich *01/1950 und habe zum 01.12.2009 ATZ beantragt. Mein AG lehnt mit der Begründung ab, dass ich erst ab 01.02.2010 Anspruch auf ATZ habe.

Ist damit zu rechnen das das ATZ nach 2009 verlängert wird???

von
Knappe

Wir befinden uns bei der Rentenversicherung seit geraumer Zeit in einer Phase der Verlängerung der Lebensarbeitszeit. Dies erfolgt u.a. durch die Anhebung der Altersgrenzen von ursprünglich 60 auf 65. Nunmehr ist sogar beabsichtigt, die Regelaltersgrenze von 65 auf 67 zu erhöhen.
Die seinerzeit eingeführte Altersteilzeitarbeit - als Instrument der Frühverrentung - würde dem Bestreben der Bundesregierung nach einer Verlängerung der Lebensarbeitszeit genau entgegenwirken.
Es ist daher unwahrscheinlich, dass von Seiten der Bundesregierung an eine Verlängerung der ATZ gedacht wird.

von
SC

Danke,
habe ich irgendeine Möglichkeit gegenüber dem Arbeitgeben, sei es über eine Härtefallregelung (ich werde Ende Jan 2010 = 60 Jahre) bzw unter dem Aspekt des Gleichheitsgrundsatzes eine Lösung zu erzwingen? Im Okt. 06 wurden noch fleißig ATZ-Verträge, auch für Jahrgänge 1950 und jünger, genehmigt

von Experte/in Experten-Antwort

Ob eine weitere Förderung der Altersteilzeit geplant ist, kann von unserer Seite nicht beantwortet werden. Ein Rechtsanspruch auf Altersteilzeit besteht generell nicht.