ATZ

von
inge

hallo,
kann ich (Jahrgang 54, seit 1971 durchgehend pflichtversichert) jetzt noch Altersteilzeit beantragen?

von
Schade

grundsätzlich ja (weil man sowieso alles beantragen kann).

Denken Sie daran, dass Altersteilzeit eine Vereinbarung mit Ihrem Arbeitgeber ist und Ihnen insofern kein Forumsteilnehmer sagen kann, ob Ihr AG einen AT Vertrag mit Ihnen schließt.

Theoretisch ist für den Jahrgang 54 eine 10 jährige Altersteilzeit möglich, die z.B. von 55 bis 65 geht.

nichts ist unmöglich, bitte beim AG nachfragen und ggfls. beantragen

Experten-Antwort

Die Gewährung einer Altersrente nach Altersteilzeit (§ 237 Sozialgesetzbuch VI) ist für Versicherte der Jahrgänge 1952 und jünger nicht mehr möglich.

Sie können aber im gegenseitigen Einvernehmen dennoch eine Altersteilzeitvereinbarung mit Ihrem Arbeitgeber treffen. Eine Förderung der Altersteilzeit durch die Bundesagentur für Arbeit ist allerdings gemäß § 2 des Altersteilzeitgesetzes bei einem Beginn der Altersteilzeit nach dem 31.12.2009 nicht mehr möglich.

Vor Abschluss der Altersteilzeitvereinbarung sollten Sie bei dem für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger unter Angabe der Versicherungsnummer eine individuelle Rentenauskunft über die für Sie möglichen Rentenarten, den frühestmöglichen Rentenbeginn, und die Höhe der Abschläge bei vorzeitiger Inanspruchnahme anfordern.