ATZ

von
Hein

Eine Frage an die Experten. Bin gerade 57 J. geworden.Ab Jan. in ATZ, 6 J. Blockmodel. Bin 40 J. in Firma. Ab dieses Jahr wird nach mir keine ATZ mehr unterschrieben. Es kann sein das die Firma nächstes Jahr schließt,und ins Ausland geht. Was wird dann mit mir passieren? Arbeitslos in ATZ? Danke für Antwort.

von
Falsches Forum

Woher sollen wir das hier wissen?

von
Knut Rassmussen

Dann schreiben Sie doch nichts, wenn Sie nichts wissen!

von
Knut Rassmussen

Es passiert dann nicht anderes, als bei einem "normalen" Arbeitsverhältnis. Der Altersteilzeitvertrag wird gekündigt. Die Altersteilzeit ist beendet.

von
HLRT67

Ganz pauschal: Auch dem ATZler geht es nicht besser als den anderen, die ihren Arbeitsplatz verlieren - wie das im Detail in Ihrer Firma abläuft mit Kündigungen und Abfindungen etc, weiß ich natürlich nicht. Wenn das Arbeitsverhältnis dann tatsächlich enden sollte, ist das ein sogenannter Störfall, d.h. Ihnen steht das sog. "Wertguthaben" zu, das Sie in der Arbeitsphase erarbeitet haben, aber erst in der (nunmehr nicht oder verkürzt stattfindenden) Freistellungsphase verbrauchen. Das Alo-Geld steht Ihnen, solange noch kein (ggf. mit Abschlägen versehener) Rentenzugang möglich ist, auf der Basis Ihres Bruttoentgeltes vor der ATZ zu (§ 10 ATZG) - was natürlich, je nach zeitlichen Perspektiven (6 Jahre ATZ, nächstes jahr Schließung(?)) nur für eine begrenzte Zeit ein Trost ist.

Experten-Antwort

Hallo Hein,
der Beitrag von HLRT67 schildert Ihre Situation treffend: Die ATZ-Regelung setzt eine eine vertragliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber voraus. Kann die Regelung wegen Betriebsaufgabe des Arbeitgebers nicht ganz umgesetzt werden, müssen die Wertguthaben umgerechnet werden. Sie sind dann zunächst arbeitslos bzw. Sie müssen sich wieder eine Arbeit suchen. Den Ablauf erklärt Ihnen am Besten die Agentur für Arbeit.
Welche Altersrentenart für Sie in Frage kommt, besprechen Sie am Besten mit einem unserer Berater in unseren Beratungsstellen.

von
Hein

Die Antwort der Expertin ein Witz. Wo gibts in diesem Alter Arbeit, Job für 7 Euro, dann lieber nichts mehr.