ATZ

von
Klara

Ich lese hier über dieses Thema, bin auch in ATZ , und stelle fest das ich auch wenig Ahnung habe. Gibt es in der Freistellung nur noch diesen Regellohn ohne alle Zulagen? und auch kein Weihnachtsgeld mehr, da ich in der Arbeitsphase ja auch nur das halbe bekomme. Danke ev. Auskunft

von
-/-

In Abwandlung eines bekannten Spruches, ... lesen SIe Ihren Altersteilzeitvertrag oder fragen Sie Ihren Arbeitgeber.

von
Klara

Davon steht in meinem ATZ-Vertrag nichts. Ist nur ein Blatt mit Anfang und Ende vom Blockmodell.

von
*kopfschüttel*

Es ist doch immer wieder erstaunlich, was für Verträge die Menschen abschließen, ohne eigentlich genau zu wissen was das bedeutet...

von Experte/in Experten-Antwort

Ihr ATZ - Vertrag ist doch hoffentlich nicht nur ein Blatt. Sie sollten sich den kompletten ATZ –Vertrag mit Auswirkungen auf Ihre Lohnzahlung von Ihrem Arbeitgeber –sprich der Lohnstelle- näher erläutern lassen. Es muss doch schon lange klar sein, welcher Lohn Ihnen in der Freistellungsphase zusteht.

von
W*lfgang

Zitiert von: Klara

Davon steht in meinem ATZ-Vertrag nichts. Ist nur ein Blatt mit Anfang und Ende vom Blockmodell.

Hallo Klara,

wenn der ATZ-Vertrag 'dünn ist', wird er sich im Wesentlichen auf tarifvertragliche Regelungen/oder das ATZ-Gesetz beziehen und lediglich - wie bei Ihnen - den Zeitraum Blockzeit/Freistellungsphase darstellen. Alles Weitere muss der Arbeitgeber nicht Wort für Wort im ATZ-Vertrag wiederholen ...macht den ATZ-Vertrag nur 'dick' ohne zusätzlichen Nutzwert (wenn es schon an höherwertiger Stelle geschrieben ist!) Also noch mal genau in den Vertrag schauen, auf welche (gesetzliche/tarifvertragliche) Regelungen er sich bezieht - da ('Recht nach oben anzuwenden') steht drin, wie Zulagen/Weihnachtsgeld regelmäßig abgegolten werden und Bestandteil des ATZ-Entgeltes / des Aufstockungsbetrages / der Entgeltmeldung für Ihr Rentenkonto sein werden.

Wenn Sie Zweifel an den Meldungen dazu haben, wenden Sie sich an die Einzugsstelle für alle SV-Beiträge (Ihre Krankenkasse!).

Gruß
w.