ATZ

von
Sabine

Ich habe einen ATZ-Vertrag mit Arbeitgeber abgeschlossen, bis 63 voll arbeiten dann halbe Arbeitszeit. Nun möchte ich diesen ändern - ab 55 Jahren halbe Arbeitszeit - bis 65 Jahre und dann Altersrente. Bin im öffentlichen Dienst - erfülle alle Wartezeiten. Das Personalbüro hat mir gesagt, dass eine Änderung möglich ist, ich muss nur drei Monate vorher Bescheid sagen, Stelle wird nicht mehr besetzt. Kann es fast nicht glauben, dass das geht ???

von
KSC

haben Sie nicht die gleiche Frage vor einigen Tagen schon mal gestellt?

Ja Verträge kann man ändern, wenn beide Seiten einig sind, ist das kein Problem! Regeln Sie das bitte mit der Personalstelle.

Der RV ist es übrigens relativ egal, wie sich die Arbeit innerhalb des Altersteilzeitgesamtzeitraums verteilt.