ATZ

von
Bodo

In der ATZ Phase erhalte ich ja geringere Bezüge. Die Firma teilt bei Renteneintritt das letzte Gehalt (also weniger als ich bisher erhalte) mit. Was bedeutet das für meiner Berechnung der Rente?
Es gibt ja keine Überversorgung.
Wenn ich bei ATZ z.B ein Netto Gehalt von € 1.500,00 erhalte.

von
W°lfgang

Hallo Bodo,

in der gesamten ATZ-Phase hat der AG 90 % der bisherigen Rentenbeiträge weiterzuzahlen. Insofern fällt Ihre Rente nur minimal kleiner aus, als hätten Sie bis zum Rentenbeginn normal weiter gearbeitet. Es gibt auch AG, die stocken den Rentenbeitrag auf 100 % auf.

Hmm ...die Frage fällt Ihnen aber früh ein, wenn Sie schon in der ATZ sind - und nichts mehr an Ihrer zu erwarteten Rente ändern können ...allerdings, wo haben Sie zugehört, als Ihr Personaler mit Ihnen den ATZ-Vertrag vorbereitet hat/Ihnen die Merkblätter zur ATZ in die Hand gedrückt hat?? ;-)

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Bodo,

wie „W°lfgang“ bereits zutreffend dargestellt hat, werden im Rahmen der Altersteilzeittätigkeit die Rentenversicherungsbeiträge vom Arbeitgeber auf regelmäßig mind. 90 % der Beiträge der Vollzeitbeschäftigung aufgestockt. Der zu erwartende „Verlust“ durch die ATZ bei der zu erwartenden Rentenhöhe fällt insoweit also eher gering aus.

Weitere Informationen rund um das Thema Altersteilzeitarbeit können Sie auch dem Artikel „Mit Altersteilzeit früher in den Ruhestand“ entnehmen, den Sie unter

https://www.ihre-vorsorge.de/magazin/lesen/mit-altersteilzeit-frueher-in-den-ruhestand.html

abrufen können.

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.