ATZ-Arbeitslos

von
Chris

Bitte um eine Info, für mich sehr wichtig. Bin geb. 20.1.51,immer gearbeitet, bin 10 mon. in ATZ, Betrieb ist jetzt Konkurs, bin ab 1.1.09 arbeitslos. Wie wird mein Arbeitslosengeld berechnet? Wird es berechnet nach dem Lohn in ATZ 80 %?, oder ist das ein Störfall und die Berechnung erfolgt nach dem letzten Lohn vor der ATZ? Bekomme ich 2 Jahre Arbeitslosengeld obwohl ich erst am 20.1. 58 J. alt werde? Wenn ich arbeitslos bin und in dieser Zeit 50% bekomme, kann ich dann mit 60 J. in Rente? Bei Schwerbeh.? Danke Ihnen für jede Antwort.

von
B´son

Ihre Fragen hinsichtlich des ALG sollten sie bei der zuständigen Agentur für Arbeit stellen.

Sollten sie 50% Schwerbehinderung haben, dann können sie mit 60 Jahren und 10,8 % Abschlag in rente gehen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Chris,

leider kann der gesetzliche Rentenversicherungsträger Ihre Frage bezüglich der Arbeitslosigkeit nicht beantworten. Wir empfehlen Ihnen sich mit Ihrer zuständigen Arbeitsagentur in Verbindung zu setzen.

Eine Altersrente für schwerbehinderte Menschen kann bei Jahrgang 1951 mit Vollendung des 60. Lebensjahres unter Erfüllung der Mindestversicherungszeit von 35 Jahren mit 10,8% Abschlag in Anspruch genommen werden.