< content="">

ATZ-ARBEITSZEIT

von
Wolfgang

Habe im Vorjahr ein ATZ-Vertrag mit 38.Wochenstunden unterschrieben.(Blockmodel)

ATZ-Beginn:01.2.2008

Frage
im nächsten Jahr soll die Wochenstunden von 38 auf 40 oder 42Wochenstunden aendern.
musst ich auch die 40 oder 42.Stundenwoche arbeiten
oder die 38.Stunden wie im ATZ unterschrieben

Gruss
Wolfgang

aendern

Experten-Antwort

Hallo Wolfgang,

zu dieser arbeitsrechtlichen Frage kann ich Ihnen im Rahmen dieses Forums zur Rentenversicherung leider keine Antwort geben. Versuchen Sie es doch mal bei einer der Tarifparteien (Arbeitgeber, Gewerkschaften) oder Ihrem Personal-/Betriebsrat. Diese können Ihnen bestimmt am ehesten weiterhelfen.

von
siegfried

bekomme ich keine reha mer bei der freizeitvase von der lva

von
Nix

Ein Anspruch auf eine Reha besteht nur in der aktiven Phase der Altersteilzeit.
Während der passiven Altersteilzeitphase wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Krankenkasse.

Experten-Antwort

Eine Leistung zur Teilhabe wird nicht für Versicherte erbracht, die eine Leistung beziehen, die bis zum Beginn der Altersrente gewährt wird. Dazu zählen auch die Leistungen nach dem Altersteilzeitgesetz.

Insoweit ist die Rentenversicherung dann nicht mehr für die Erbringung einer Rehabilitation zuständig, wenn Sie sich im Zeitpunkt der Antragstellung bereits in der Freistellungsphase (passive Phase) der Altersteilzeit befinden. Dann wäre die Zuständigkeit Ihrer Krankenkasse gegeben.