ATZ-Störfall ohne Hinterbliebene

von
Hammer

Ist es erforderlich, einen Störfall abzurechnen, wenn der Mitarbeiter keine Hinterbliebenen hat?

Experten-Antwort

Hallo Hammer,

ja. Die Abrechnung des Störfalls hat unabhängig davon zu erfolgen, ob evtl. Hinterbliebene bekannt sind oder nicht. Weder das Altersteilzeitgesetz noch das SGB IV sehen hierzu entsprechende Ausnahmen vor.

von
oder so

Wenn es keine Hinterbliebenen im Sinne der Rentenversicherung gibt könnte es ja zumindest einen Erben geben, welchem das bereits erarbeitete Entgelt des Erblassers zusteht!