ATZ und Anwendung der Gleitzone möglich?

von
Conny

guten Tag,

ich habe eine Frage bzgl. Teilzeit und ATZ: wenn das Regelarbeitsentgelt zwischen 400,01 und 800,00 € liegt ist es dann möglich die Gleitzonenregelung anzuwenden? Habe teilweise nachgelesen, daß dies in bestimmten Fällen wie z. B. ATZ nicht anzuwenden ist. Wenn nein, wo ist das festgelegt?
Bitte um Auskunft.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
C. Lorenz

Experten-Antwort

Hallo Conny,

die Anwendung der Gleitzonenregelung ist in den Fällen der
Altersteilzeitarbeit nicht grundsätzlich ausgeschlossen. Allerdings sind
hier bei der Prüfung der Gleitzone nicht die reduzierten, sondern die
"vollen" Arbeitsentgelte (= Arbeitsentgelt ohne Altersteilzeitvereinbarung)
maßgebend. In den Fällen der Altersteilzeit, in denen lediglich das
reduzierte Arbeitsentgelt in die Gleitzone fällt, finden die besonderen
Regelungen zur Gleitzone keine Anwendung. Fällt das "volle" Arbeitsentgelt
in die Gleitzone, ist hingegen die Anwendung der Gleitzonenregelung
durchaus möglich.