Au aus Reha entlassen

von
Elflein Daniela

Hallo, ich bin seid Oktober im Krankengeldbezug, wurde während der Probezeit wegen AU gekündigt. War jetzt 4 Wochen auf Reha und bin gestern AU entlassen worden, heute vom Hausarzt mit Folgebescheinigung weiter AU gemeldet und mußte jetzt trotzdem zum Arbeitsamt und mich melden weil ja im großen Rehabericht stehen könnte das ich stundenweise tätig sein könnte...??? Verliere ich damit den Anspruch auf das Krankengeld vom vorherigen Bruttolohn und bekomme nun Krankengeld vom ALG 1? Vielen Dank für Ihre Antworten.

von
KSC

Da fragen Sie besser bei Krankenkasse und Arbeitsamt nach.

:)

von
Fritz

Wenn Sie vor der Reha im Krankengeldbezug waren und jetzt arbeitsunfähig entlassen wurden, melden Sie sich umgehend bei Ihrer Krankenkasse. Es steht Ihnen weiterhin Krankengeld nach dem alten Bruttolohn zu.

Was sollen Sie beim Arbeitsamt wenn Sie krank geschrieben sind, völliger Blödsinn.

von Experte/in Experten-Antwort

Fragen zum Krankengeld können wir hier im Forum der Rentenversicherung leider nicht beantworten.

von
Elflein Daniela

Entschuldigung, da bin ich wohl ins falsche Forum "gerutscht" ... vielen Dank für die Hinweise.