Aufschläge vor 1992

von
cwilke

Liebes Expertenteam,

mit der 1992er Reform wurden Abschläge für einen früheren Renteneintritt eingeführt (0,3 Prozent pro Monat). Es gibt aber ja auch Aufschläge für einen späteren Renteneintritt nach dem Alter 65 (0,5 Prozent pro Monat). Ich würde gerne wissen, wann genau diese Aufschläge eingeführt wurden und ob es eine Obergrenze gibt, bis zu welchem Alter sie gelten.

Im voraus bereits vielen Dank!

C. Wilke

von Experte/in Experten-Antwort

Die "Aufschläge" sind in § 77 Abs.2 SGB VI geregelt.
Eine altersmäßige Obergrenze gibt es nicht.

Nach § 31 AVG hat es eine ähnliche Regelung bereits vor 1992 gegeben. Hier lag der Zuschlag bei 0,6 %, allerdings begrenzt auf das 67. Lebensjahr.

von
cwilke

Tausend Dank! Das sind genau die Informationen, nach denen ich gesucht habe.

Viele Grüße,
C. Wilke