Aufstockungsbeitrag Altersteiltzeit

von
Wolfgang Tillmans

Gilt als Berechnungsgrundlage für den Riester-Beitrag von 4 %im Rahmen der Altersteilzeit lediglich der Brutto-Arbeitslohn oder auch der Aufstockungsbetrag?

Experten-Antwort

Hallo, Herr Tillmanns,

ab dem Jahr 2008 werden jährlich 4 % vom Bruttoentgelt und vom Aufstockungsbetrag in den Riestervertrag gezahlt, um die vollen staatlichen Zulagen zu erhalten.