Aufwandsentschädigung für Übungsleiter und Ausbilder

von
Bonifacio

Hallo Forumsteilnehmer,

ich erhalte die Rente vor 65 mit Abschlag. Habe einen Minijob mit € 350,-- pro Monat, doppelter Verdienst 2 Monate im Jahr. Kann ich hierzu noch eine Tätigkeit als Ausbilder, deren Bezahlung eine Aufwandsentschädung und nach § 3 Nr. 26 EStG steuerfrei ist, hinzuverdienen?

von
Hase

Aufwandsentschädigung wird neben geringfügiger Tätigkeit nicht berücksichtigt, wenn damit nurZeit- und Mehraufwand der ehrenamtlichen Tätigkeit abgegolten wird.

Experten-Antwort

Sehr geehrter Herr Bonifacio,

fraglich ist in Ihrem Fall, ob es sich bei den von Ihnen zusätzlich im Rahmen des Übungsleiters erzielten Einnahmen um Arbeitsentgelt im rentenrechtlichen Sinn handelt.
Sofern Sie als abhängig beschäftigter Übungsleiter nur Aufwandsentschädigungen erhalten und diese nicht mehr 154 Euro betragen, liegt kein beitragspflichtiges Arbeitsentgelt vor, da die Einnahmen aus dieser Art der Beschäftigung, bis zu dem genannten Wert steuerfrei nach 3 Nr. 26 EstG sind!
Ratsam wäre sich im Vorfeld vom Finanzamt entsprechend bescheinigen zu lassen, dass diese Einnahmen aus Ihrer Übungsleitertätigkeit tatsächlich zu den Aufwandsentschädigung zählen und damit steuerfrei sind.
Für die Prüfung der Einhaltung der Hinzuverdienstgrenzen kann dieser Wert dann Betracht bleiben.
Zusätzlich wäre es empfehlenswert, diese Bescheinigung an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger mit entsprechenden Angaben hierzu und der Bitte um eine abschließende Beurteilung, weiterzuleiten.
Mit freundlichem Gruß

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...