aus medizinischen gründen

von
gunter

habe aus medizinischen Gründen teilweise Erwerbsminderung unbefristet weil ich noch 3-6 stunden arbeiten kann laut RV und solch einen job innehabe .Wenn ich nun aus Gesundheitsgründen den Job aufgebe den Job ja dann nicht mehr innehabe und nur noch im selben Betrieb einen Minijob mache wird man dann die Teilweise in eine volle Umwandeln auch unbefristet?

von
nee

Eine Arbeitsmarktrente ist nie unbefristet und wird nur gezahlt, solange es für Sie keine Teilzeitjobs gibt. Ein Minijob im gleichen Betrieb spricht allerdings dagegen.
Wenn Sie eine unbefristete volle Rente wollen, müssen Sie schon einen neuen Antrag stellen und aussagefähige Befunde über eine Verschlechterung Ihres Gesundheitszustandes beilegen.

von Experte/in Experten-Antwort

Die Annahme voller Erwerbsminderung wegen eines verschlossenen Arbeitsmarktes scheidet dann aus, wenn ein arbeitstäglich nicht mehr wenigstens 6 Stunden einsetzbarer Versicherter eine seinem Leistungsvermögen entsprechende Arbeit ausübt bzw. wenn ihm ein entsprechender Arbeitsplatz angeboten werden kann. Für diesen Versicherten ist der Arbeitsmarkt "offen", und es liegt lediglich teilweise Erwerbsminderung vor.
Gibt ein teilweise erwerbsgeminderter Versicherter jedoch seinen leistungsgerechten Teilzeitarbeitsplatz auf oder beabsichtigt er dies, sind für die Prüfung des Teilzeitarbeitsmarktes und eines eventuellen arbeitsmarktbedingten Anspruchs auf Rente wegen voller Erwerbsminderung die Gründe für die Aufgabe der Tätigkeit zu ermitteln.