< content="">

Ausbildung als Leistung zur Teilhabe

von
Conny

Ich bekomme Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und eine dreijährige Ausbildung von der DRV finanziert. Ich habe große Prüfungsangst und möchte wissen, was passiert, wenn ich die Prüfung in drei Jahren nicht bestehen sollte? Eine Wiederholung ist wohl aufgrund der Förderung nicht möglich, oder?

von
Anna

Zitiert von: Conny

Ich bekomme Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und eine dreijährige Ausbildung von der DRV finanziert. Ich habe große Prüfungsangst und möchte wissen, was passiert, wenn ich die Prüfung in drei Jahren nicht bestehen sollte? Eine Wiederholung ist wohl aufgrund der Förderung nicht möglich, oder?
Wenn Du die Prüfung verhaust mußt Du die Fördergelder zurückzahlen.

von
KSC

Besprechen Sie das mit Ihrem Rehaberater.

von
???

Dann haben Sie nicht bestanden. Ob Ihnen eine Wiederholungsprüfung zugestanden wird hängt von Ihrem Einzelfall ab. Normalerweise bekommt man aufgrund gesetzlicher Vorgaben auch keine 3jährige Ausbildung gezahlt. Sie schon. Dafür gibt es triftige Gründe. Wenn es die dann auch für die Wiederholungsprüfung gibt, gut für Sie. Am besten ist es jetzt, sich erstmal auf den jeweils nächsten Schritt zu konzentrieren und die einzelnen Ausbildungsabschnitte gut zu schaffen. Sinnvoll wäre es sicher auch, ganz allgemein gegen Prüfungsangst anzugehen. Methoden gibt es da viele: Entspannungstechniken, Bach-Blüten, Therapien ...

von
Conny

Ich muss die Fördergelder bei Nichtbestehen zurückzahlen?? Das wäre mein Ruin! Jetzt bekomme ich erst recht Angst, das könnte ich mein ganzes Leben nicht zurückzahlen.

von
Anonymus

Die Fragen von Conny zeigen erneut wie schlecht die Beratung des Reha-Beratungsdienstes der DRV in Wirklichkeit ist.

von
Conny

Na klasse, dann weiß ich nicht, ob es das Wert ist. Soll ich das jetzt gleich zu Beginn schmeißen, damit ich dann nicht im schlechten Fall in drei Jahren zurückzahlen muss? Mir wurde davon nichts gesagt, kein einziges Wörtchen! :(

von
Conny

Oder soll ich dem Bescheid gleich widersprechen? Innerhalb eines Monats kann ich dem Bescheid widersprechen. Ich bin darüber gar nicht aufgeklärt worden!!

von
Anonymus

Libe Conny.Entweder bist Du ein Fake oder aber völlig unbedarft.Kein Mensch nicht mal die DRV kann von Dir eine Rückzahlung der Ausbildungkosten fordern wenn Du nicht grade goldene Löffel stehlen solltest.Wenn Du Dich jetzt schon so blöde anstellst würde ich Dir empfehlen auf die AUsbildung zu verzichten.Mann!!!!! Frage halt die von der DRV die bekommen dafür Geld Dir zuhelfen!Das sind keine Herrgötter dort wenn die sich auch so fühlen.

von
???

"Mir wurde davon nichts gesagt, kein einziges Wörtchen!"

Na klar, es stimmt nämlich nicht. Warum sollte der Berater es dann ansprechen?!
Eine schlechte Beratung kann ich übrigens nicht erkennen. Die Ausbildung wird ja schließlich unter der Prämisse bewilligt, dass Sie bestehen. Gäbe es da echte Zweifel, bekämen Sie die Ausbildung nicht. Dass Sie subjektiv Angst haben, ist wieder ein anderes Thema. Wirklich begründet ist sie nicht. Haben Sie Ihren Berater überhaupt über Ihre Prüfungsangst informiert?

von
Anonymus

Zitiert von: ???

"Mir wurde davon nichts gesagt, kein einziges Wörtchen!"

Na klar, es stimmt nämlich nicht. Warum sollte der Berater es dann ansprechen?!
Eine schlechte Beratung kann ich übrigens nicht erkennen. Die Ausbildung wird ja schließlich unter der Prämisse bewilligt, dass Sie bestehen. Gäbe es da echte Zweifel, bekämen Sie die Ausbildung nicht. Dass Sie subjektiv Angst haben, ist wieder ein anderes Thema. Wirklich begründet ist sie nicht. Haben Sie Ihren Berater überhaupt über Ihre Prüfungsangst informiert?

Ihr Nick??? spricht ja wohl Bände. Nämlich keine Ahnung von Nix aber davon sehr viel.Entschuldigen Sie bitte.Aber bei so einem Geschwätze sehe ich Rot.Ich arbeite täglich mit diesen Beratern zusammen oder uach nicht was das zusammen betrifft.Diese Leute sind überlatet bis zum Anschlag.Die haben Gebiete zu betreuen die sich keiner vorstellen kann.Da kommen Versicherte vorbei die meinen sie könnten mit 40 das Abi nach machen und dann studieren.Soviel zur Ehrenrettung des RBD (Reha-Beratungsdienst).Aber Sie glauben doch nicht im Ernst man unterstellt dem Versicherten,dass er auch eine Prüfung besteht? Das ist eine Hoffnung mehr aber auch nicht.Da kann bei der Vorschulung des versicherten herauskommen er ist ungeeignet für die geplante Umschulung usw.Aber der Versicherte behart auf die Umschulung.Also wird diesezu 98 % auch bewilligt.Meist sehen die Versicherten nach einiger Zeit selbst,dass sie an Selbstüberschätzung leiden.Aber das "Amt" zahlt ja.Was glauben Sie,wie ein Versicherte reagiert dem na die schon in Aussicht gestellte Umschulung ablehnt ,weil er nicht geeignet ist? Da bewilligt man das lieber und wartet ab.

von
???

Ihre Erfahrungen sind sehr interessant. Bitte vertreten Sie sie doch weiterhin so energisch. Vielleicht räumt das dann ja mit Ruf der DRV auf, erst mal alles abzulehnen. Woher das wohl kommt?

von
SB

Zitiert von: ???

Ihre Erfahrungen sind sehr interessant. Bitte vertreten Sie sie doch weiterhin so energisch. Vielleicht räumt das dann ja mit Ruf der DRV auf, erst mal alles abzulehnen. Woher das wohl kommt?

Das die DRV zunächst alles ablehnt ist so ein "Bild" Schwachsinn wie wenn man sagt die grünen wollen die Deutschen kein Fleisch mehr essen lassen.Aber "Blöd" lügt ja nicht.An Ihnen sieht man aber was die "Blöd"damit meint wenn sie sagt:"Bild Dir deine Meinung".

Experten-Antwort

Hallo Conny,

die Rentenversicherung wird "Fördergelder" nicht zurückverlangen. Auch Wiederholungsprüfungen sind grundsätzlich möglich. Seien Sie beruhigt. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

von
Anna

Zitiert von: SB

Zitiert von: ???

Ihre Erfahrungen sind sehr interessant. Bitte vertreten Sie sie doch weiterhin so energisch. Vielleicht räumt das dann ja mit Ruf der DRV auf, erst mal alles abzulehnen. Woher das wohl kommt?

Das die DRV zunächst alles ablehnt ist so ein "Bild" Schwachsinn wie wenn man sagt die grünen wollen die Deutschen kein Fleisch mehr essen lassen.Aber "Blöd" lügt ja nicht.An Ihnen sieht man aber was die "Blöd"damit meint wenn sie sagt:"Bild Dir deine Meinung".


Ironie ist für Sie wohl ein Fremdwort?

von
Anonymus

Zitiert von: Anna

Zitiert von: SB

Zitiert von: ???

Ihre Erfahrungen sind sehr interessant. Bitte vertreten Sie sie doch weiterhin so energisch. Vielleicht räumt das dann ja mit Ruf der DRV auf, erst mal alles abzulehnen. Woher das wohl kommt?

Das die DRV zunächst alles ablehnt ist so ein "Bild" Schwachsinn wie wenn man sagt die grünen wollen die Deutschen kein Fleisch mehr essen lassen.Aber "Blöd" lügt ja nicht.An Ihnen sieht man aber was die "Blöd"damit meint wenn sie sagt:"Bild Dir deine Meinung".


Ironie ist für Sie wohl ein Fremdwort?

Liebe Anna! Mein Job hat nichts mit Ironie zu tun.Es sind Menschen die Beiträge zahlen und dafür eine Leistung erwarten.Verstehen Sie das Anna?Ironie ist das was aus Berlin kommt.Wir werden alle älter.Wir sind alle länger gesund.Wir bekommen länger Rente.Hurra Frau Merkel hurrar.Und wie werden wir älter?Das ist nicht die Frage habe ich mir sagen lassen müssen Anna.Es zählt nur,dass es so ist wie die Statistiker in Berlin uns weiss machen. Das ist Ironie oder sogar Sarkassmus Anna.Nur merkt es von uns keiner oder will es auch nicht merken.14 Tage Malle und alles iss klar.

von
Anna

Zitiert von: Anonymus

Zitiert von: Anna

Zitiert von: SB

Zitiert von: ???

Ihre Erfahrungen sind sehr interessant. Bitte vertreten Sie sie doch weiterhin so energisch. Vielleicht räumt das dann ja mit Ruf der DRV auf, erst mal alles abzulehnen. Woher das wohl kommt?

Das die DRV zunächst alles ablehnt ist so ein "Bild" Schwachsinn wie wenn man sagt die grünen wollen die Deutschen kein Fleisch mehr essen lassen.Aber "Blöd" lügt ja nicht.An Ihnen sieht man aber was die "Blöd"damit meint wenn sie sagt:"Bild Dir deine Meinung".


Ironie ist für Sie wohl ein Fremdwort?

Liebe Anna! Mein Job hat nichts mit Ironie zu tun.Es sind Menschen die Beiträge zahlen und dafür eine Leistung erwarten.Verstehen Sie das Anna?Ironie ist das was aus Berlin kommt.Wir werden alle älter.Wir sind alle länger gesund.Wir bekommen länger Rente.Hurra Frau Merkel hurrar.Und wie werden wir älter?Das ist nicht die Frage habe ich mir sagen lassen müssen Anna.Es zählt nur,dass es so ist wie die Statistiker in Berlin uns weiss machen. Das ist Ironie oder sogar Sarkassmus Anna.Nur merkt es von uns keiner oder will es auch nicht merken.14 Tage Malle und alles iss klar.


Keiner merkt was, nur der Anonymus is a gscheidle.