Ausbildungs- und Studienzeiten

von
Günter

Hallo,
Ist es sinnvoller Ausbildung- und Studienszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung zu beantragen, oder als Beamter geltend zu mychen.
Ich war gesetzl. rentenverseichrt, bin aber jetzt Beamter

von
Staatsdiener

Hallo Günter,

Sie werden hoffentlich sowohl gegenüber der Deutschen Rentenversicherung als auch gegenüber Ihrem Dienstherrn / Versorger immer alle Angaben vollständig und richtig gemacht haben / machen - was, wo und ggf. in welchem Umfang zur Geltung kommt richtet sich nach Recht und Gesetz und nicht nach Ihrem persönlichen Geschmack!

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Günter,

innerhalb der gesetzlichen Rentenversicherung besteht die Möglichkeit eine Altersrente mit Vollendung des 67. Lebensjahres zu beziehen. Hierfür ist erforderlich, dass insgesamt fünf Jahre mit Pflichtbeitragszeiten vorliegen. Schulische Ausbildungszeiten sind beitragsfreie Zeiten und zählen nicht zu den Plichtbeitragszeiten.
Ob die Zeiten im Rahmen der Beamtenversorgung angerechnet werden können, kann der gesetzliche Rentenversicherungsträger nicht beantworten.