Ausfallzeit

von
Karlo

mir wurde 1988( 3 monate) Arbeitslosenzeit als Ausfallzeit den Rentenversiherung gemeldet.
Hat das auswirkung auf Rente?
Danke

von
W*lfgang

Hallo Karlo,

Ausfallzeiten zählen mit zur Wartezeit (Mindestversicherungszeit) von 35 Jahren (Rente ab 63 mit Abschlag). Sie werden auch noch bewertet und können den Rentenanspruch (minimalst) erhöhen - ggf. hat diese 'Lücke' noch nachwirkenden Einfluss auf den weiter bestehenden Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente.

Für weitere Aussagen ist die Frage zu dünn (Jahrgang, persönlicher Versicherungsverlauf, Rente läuft schon/nicht ...und und und). Wenn Sie es genau wissen wollen, wie immer der Rat: ab in die nächste Beratungsstelle.

Gruß
w.