ausführliche Rentenauskunft

von
Kimy

Guten Tag, wie komme ich an eine ausführliche Rentenauskunft. Ich benötige eine Auskunft aus der hervorgeht ab wann - genaues Datum, mit Abschlägen - ich in Rente gehen kann, unter Berücksichtigung aller Rentenarten. Auf der DRB Seite kann man nur Renteninformation anfordern. Aus diesen geht ja nur die Regelaltersrente hervor.Ich benötige diese für meinen Arbeitgeber. Vielen Dank.

von
Ich_

Unter dem folgenden Link kann eine Rentenauskunft angefordert werden werden:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/renteninfo_anfo_node.html

bei der Auswahl einfach Versicherungsverlauf/Rentenauskunft auswählen

von
Sozialröchler?

Zitiert von: Kimy

Wie komme ich an eine ausführliche Rentenauskunft?

... oder unter 0800 1000 4800

... oder unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/de/Navigation/Beratung/beratungsstellen/Yellowmap_node.html
und dann die nächste Auskunfts- und Beratungsstelle kontaktieren

... oder Ihren Rentenversicherungsträger anrufen

Experten-Antwort

Hallo Kimy,

„Sozialröchler?“ und „Ich_“ haben Ihnen bereits die zutreffenden Informationen gegeben.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.