< content="">

AUSFÜLLEN VON RENTEN ANTRAG ERWERBSMINDERUNG

von
GYM

GUTEN TAG,
HABE EINE FRAGE DIE ICH STELLEN MÖCHTE .VIELEICHT HAT JEMAND KURZ ZEIT MIR DÌE KURZ ZU BEANTWORTEN ODER TIPPS ZU GEBEN.DIE FRAGE IND DEN FRAGE KATALOG DER DEUTSCHEN RENTENVERSICHERUNG WELCHE ARBEITEN KÖNNEN SIE NACH IHRER AUFFASSUNG NOCH VERRICHTEN ?DIE FRAGE TRAUE ICH MIR GARNICHT ZU BEANTWORTEN DA SIE JA AUCH GEGEN EIN BENUZT WERDEN KÖNNTE.....HABE GRAD DER BEHINDERUNG VON 50 SEIT 6 JAHREN ARBEITSLOS ANGSTZUSTÄNDE,DEPRESSIONEN,ANGST VOR KRANKHEITEN,HAUTERKRAKUNG .....ES WIRD AUCH DIE FRAGE GESTELT WIE VIELE STUNDEN ICH NOCH TÄGLICH ARBEITEN KÖNNTE HABE DIESE MIT 4 STUNDEN BEANTWORTET.HABE GELESEN MAN SOLTE ERST MAL EINE TEIL ERWERMINDERUNGSRENTE BEANTRAGEN HÄTTE BESSERE CHANCEN ALS EINE VOLL ERWERBMINDERUNGSRENTE.ABER MAN IST ECHT ÜBERFORDERT WAS MAN HIER IM INTERNET LESEN KANN VERHALTENSWEISEN BEIM GUTACHTER MAN MUSS JA SCHON ECHT LÜGEN UND ERHLICHKEIT WIRD JA BESTRAFT UND MIT EINER RENTEN ABSAGE BELOHNT......ICH HOFFE ES KANN MIR JEMAND HELFEN AUCH WENN MAN SICH NICHT KENNT.

von
bolli

Hallo,

warum suchen Sie keine Beratungsstelle der DRV?

Die werden mit Ihnen jede Frage durchgehen.

Termin holen und fertig.

Den Text kann man sehr schlecht lesen, wenn man sehbehindert ist.

von
Netiquette

Das groß Schreiben eines Textes wird im Internet allgemein als Schreien angesehen.

von
bolli

Achso, wusste ich gar nicht....wieder etwas dazu gelernt.

Danke

von
-

In den Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung wird Ihnen beim Ausfüllen des Rentenantrages geholfen. Natürlich muss man auch dort bei der Wahrheit bleiben, aber ein persönliches Gespräch ist in Ihrem Fall bestimmt hilfreich. Deshalb empfehlen wir Ihnen, einen Termin in einer Beratungsstelle in Ihrer Nähe zu vereinbaren. Eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe finden Sie hier im Forum unter "Beratungsstellensuche", wenn Sie dort Ihre Postleitzahl eingeben.

von
GYM

Hallo,
Erst mal vielen dank für eure nachricht!Und das so schnell !Eine Beratung bei der Deutschen Rentenversicheung war ich heute noch gewesen es ist der Stil nach Gutsherrenart !Bei der antragsanahme vor 6 Monaten war zu Hören :Sie können nicht mehr arbeiten ????Es wurde kurz der bearbeitungs ablauf erklärt und die abschlußfrage : wollen sie immer noch den Antrag Stellen ?Und heute war ich wieder dort leider der gleiche Sachbearbeiter zynisch und zweitdeutige Fragen und antworten da habe ich keine lust drauf ! das verhalten kenn ich auch von der Arge !Werde es in mit eigenen kräften versuchen diesen bogen so auszufüllen das man mir keine nachteile aus meiner beantwortung entnimmt.Vielen Dank an euch !Sorry habe leider auch noch eine rechtschreibeschwäche also bitte fehler überlesen......

von
Gerald

Sie kommen mir sehr frustriert vor, wenn Sie sich an der DRV Stelle wo Sie waren nicht richtig behandelt fühlen, dann gibt es immer die Möglichkeit sich an den Vorgesetzten des Sachbearbeiters zu wenden. Oder Sie nehmen zwecks ruhigerem Gespräch eine Begleitperson mit.
Gruß

von
*.*

... oder gehen Sie zu einem Rentenberater... Das ist dann mit Sicherheit eine andere Person als Ihr Sachbearbeiter.

Rufen Sie einfach noch einmal bei Ihrer Rentenversicherung an und fragen Sie nach, ob es bei Ihnen einen Rentenberater gibt.

In manchen Städten gibt es auch ein Versicherungsamt, die könnten Ihnen auch helfen... Einfach mal bei der Stadtverwaltung telefonisch nachfragen.

Gutes Gelingen.

von
W*lfgang

> ... oder gehen Sie zu einem Rentenberater...

'Autsch' ...Sie meinen damit hoffentlich nicht einen 'freien' Rentenberater, der für das Vorlesen der Fragen nach Gebühren für Rechtsanwälte abrechnet ? - Vorlesen können so wohl die DRV- wie auch die kommunalen Stellen/Rathaus für umsonst ...und stellen beide barrierefreie Möglichkeiten der Hilfe zur Verfügung (okay, ich glaub mal im spontanen Fall an dieses 'Versprechen' - aber immerhin noch viel schneller umgesetzt, als bei einem Rentenberater der freien Wirtschaft - der ERSTE möge hier allein schon seine barrierefreie Web-Site verkünden ...UUps ;-)

Gruß
w.