Ausgleichsanspruch Versorgungsausgleich Altersvorsorgeunterhalt

von
Wolfgang

Hallo,
Gibt es einen Ausgleich zwischen Stichtag Versorgungsausgleich und Altersvorsorgeunterhalt?
Der Versorgungsausgleich gilt bis Scheidungsantrag,der Altersvorsorgeunterhalt mit Rechtskraft der Scheidung. Wann jetzt dazwischen 3 Jahre liegen - gibt es dann für die 3 Jahre auch einen Ausgleichsanspruch?
Grüße Wolfgang

Experten-Antwort

Hallo Wolfgang,

das Ende der Ehezeit für den Versorgungsausgleich ergibt sich aus § 3 Abs. 1 VersAusglG. Danach endet die Ehezeit am letzten Tag des Monats vor Zustellung des Scheidungsantrags an den Antragsgegner. Für die anschließende Dauer des Scheidungsverfahrens gibt es keinen weiteren Ausgleich.