Ausgleichszahlung der Rentenminderung. Einmalzahlung oder mehrmalige Zahlung möglich?

von
Gunther

ich werde zum 31.12.2017 aus meiner Firma ausscheiden per Abfindungsvertrag. Bin 53 Jahre alt.
Meine spätere Rente wird dadurch erheblich gemindert.
Ich plane mit 62 Jahren (Behinderung) die Rente zu beantragen.
Soweit ich weiß kann man diese Rentenminderung ausgleichen.
Bei mir wäre der max. mögliche Ausgleich ca. 45000€ hoch.
So viel habe ich aber jetzt nicht zu Verfügung.
Ich möchte im Jahr 2018 die Summe von 21000€ in die Rente einzahlen.

Nun meine Frage:
Ich lese immer von einmaliger Einzahlung.
Kann ich nicht z.B. in 2 Jahren, wenn ich evtl. wieder Geld habe nochmal was in die Rente einzahlen? Der Betrag ist ja noch nicht voll ausgeschöpft?

von
memyself

Eine Zahlung in Teilbeträgen ist durchaus möglich! Mache ich auch, weil aus steuerlichen Gründen für mich günstiger.

Ich meine bis zu 2x pro Jahr geht das, aber da könnte sich evtl. auch was geändert haben.

Experten-Antwort

Hallo Gunther,

ja, das ist möglich. Nach § 187a Abs. 3 S. 2 SGB VI hat der Versicherte die Möglichkeit, von Teilzahlungen Gebrauch zu machen.

Interessante Themen

Rente 

Rente für Schwerbehinderte: Wenn der Behindertenstatus verloren geht

Der Schwerbehindertenausweis verhilft Betroffenen häufig zur Frührente. Dafür muss allerdings unbedingt bei Rentenbeginn Schwerbehindertenstatus...

Altersvorsorge 

Die richtige Altersvorsorge für Selbstständige

Nur etwa ein Viertel der Selbstständigen in Deutschland ist gesetzlich zur Altersvorsorge verpflichtet. Wir beantworten ihre wichtigsten Fragen.

Altersvorsorge 

Prämiensprung bei BU-Versicherungen: Lohnt noch der Abschluss?

Berufsunfähigkeitsversicherungen werden bald teurer. Warum das so ist und wie Verbraucher jetzt reagieren sollten.

Rente 

Früher in Rente ohne Abschläge: Wenn die Altersteilzeit zu früh endet

Nach dem Ende der Altersteilzeit möchten viele die Altersrente für besonders langjährig Versicherte erhalten. Doch oft sind sie zu jung dafür. Was...

Altersvorsorge 

Endspurt: Wie Steuerzahler jetzt noch Geld sparen

Vor Jahresende sollten Steuerzahler noch einmal prüfen, ob sich nicht die ein oder andere Ausgabe lohnt. Das kann Steuern sparen.