< content="">

Auslandstätigkeit

von
botschi

Meine Tochter (20 Jahre alt), Studentin, war vom 01.11.2007 bis 30.04.2008 in Großbritannien in einem Hotel als Praktikantin beschäftigt und hat dort Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit erzielt mit Steuerabzug und SV-Beitragsabzug. Werden die Beiträge und Zeiten bei der deutschen Rente angerechnet?

von
KSC

Großbritannien ist ein EU Staat, und wenn dort Beiträge entrichtet wurden, zählt das später auch in irgendeiner Form. (entweder eine eigene britische Rente oder wenn die Zeit zu gering ist als Wert in Deutschland)

Wichtig ist, dass sich Ihre Tochter die Beitragsleistung von der britischen Sozialversicherung bestätigen läßt und diese Bestätigung gut aufbewahrt oder sofort der DRV vorlegt.

Wie sich das alles in 45 Jahren auswirkt, wer weiß das schon?

Aber wenn sie die Bestätigung jetzt besorgt, braucht sie diesen Zeiten in 30 oder 40 Jahren nicht &#34;nachlaufen&#34;.

Alles andere wird sich finden.

Experten-Antwort

KSC hat Ihnen das bereits korrekt erklärt.