Aussteiger

von
Jörg Wehausen

Ein 60-jähriger Arbeitnehmer möchte aus persönlichen Gründen kurzfristig vor dem frühestmöglichen Rentenbeginn aus dem Berufsleben aussteigen, will sich aber nicht durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit "durchschummeln". Es geht nun um die Frage der freiwilligen Zahlung von Rentenbeiträgen bis zum offiziellen frühestmöglichen Renteneintritt.

Welche Möglichkeiten hat er?

Vielen Dank für eine erste Stellungnahme.

Experten-Antwort

Es besteht die Möglichkeit freiwillige Beiträge zu zahlen. Allerdings ist individuell zu prüfen, ob diese Zahlung sinnvoll ist. Je nach Höhe des freiwilligen Beitrages wirkt sich dieser nur minimal rentensteigernd aus.
Wir empfehlen Ihnen eine persönliche Beratung. Setzen Sie sich hierfür mit Ihrer Beratungsstelle in Verbindung.

von
W*lfgang

Zitiert von: Jörg Wehausen
will sich aber nicht durch Krankheit oder Arbeitslosigkeit "durchschummeln"
Jörg Wehausen,

reden Sie ihm noch mal ins Gewissen, dass diese _berechtigten_ Ansprüche zu den sozialen Errungenschaften der BRD zählen ...da ist nichts mit Schummel, wenn er nur auf die Sozialsysteme zurückgreift, für die er Jahr/zehnte Beiträge (auch für sich selbst in solchen Notlagen!) gezahlt. Diese Rechte nicht zu nutzen, wäre das Blödeste was er nach langer Berufstätigkeit 'verschenken' würde.

Allerdings - vielleicht sind Sie ja auch nur ein 'raffinierter' Arbeitgeber und hinterfragen hier Möglichkeiten, den etwas angeschlagenen AN 'billig' loszuwerden ;-)

Gruß
w.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...