Aussteuerung - neue Blockfrist während ALG

von
Ratlos

Hallo. Die letzten neun Monate habe ich nach langer Krankschreibung durchgehend gearbeitet (TZ aber sozialversicherungspflichtig). Seit heute bin ich wieder krankgeschrieben. Mein Rest Krankengeldanspruch sowie der "neue" Anspruch auf Lohnfortzahlung läuft im Mai aus. Wenn mich die Krankenkasse aussteuert, kann ich mit dem Anspruch auf Arbeitslosengeld I (Noch voller Anspruchszeitraum) die neue Blockfrist im November erreichen. Habe ich dann Anspruch auf erneute 78 Wochen Krankengeld wegen der gleichen Erkrankung oder ist die Krankenkasse nach Aussteuerung endgültig raus?

Danke für Ihre Hilfe.

Antrag auf Em Rente läuft bereits seit fast einem Jahr. Reha wurde gemacht.

von
?????

Dies ist ein Forum rund um Altersvorsorge.
Fragen zum Krankenversicherungs- oder Arbeitslosenrecht sind hier suboptimal platziert.

Experten-Antwort

Hallo, Ratlos,

wie „?????“ schon vorgeschlagen hat, sollten Sie Fragen zur Krankenversicherung und deren Leistungsbezüge bei der zuständigen Krankenkasse stellen, bzw. in den einschlägigen Foren im Internet. Themen, die bei Ihre-Vorsorge.de beantwortet werden ersehen Sie unter der Rubrik „Forum Informationen“. Wir hoffen, dass Sie bald eine Antwort auf Ihre gestellte Frage erhalten.

von
Pauli

Du musst zwischen Alten und neuen Krankengeld 6 Monate arbeitsfähig sein