Aussteuerung Teilhabe am Arbeitsleben, Depresionen

von
Karoline

Hallo

Folgender Sachverhalt vom ausgesteuert aufgrund der Tätikkeit die ich gesundheitlich nicht mehr ausüben kann. Teilhabe am Arbeitsleben beantragt und genehmigt.

Nach der Aussteuerung 1 Monat arbeitssuchend, (Weil ich bleistifte anspitzen kann, wurde mir so gesagt !!!!

Seit am April 2019 in einer Weiterbildung. Nun Merke ich aber das ich unter starken Depresionen Leite. Termin Pia erst August.

Nun die Frage wer kommt für meinen Unterhalt auf, wenn ich mich entscheide die Massnahme aus Gesundheitlichen Grünen abzubrechen ?

Krankengeld dürfte ja zwecks der Aussteuerung nicht möglich sein. Ein Freund sagte das so lange die Rentenkasse Übergangsgeld bezahlt bis ich wieder gesund bin ? Stimmt das ???

mfg Karo

von
adf

Zitiert von: Karoline
Hallo

Folgender Sachverhalt vom ausgesteuert aufgrund der Tätikkeit die ich gesundheitlich nicht mehr ausüben kann. Teilhabe am Arbeitsleben beantragt und genehmigt.

Nach der Aussteuerung 1 Monat arbeitssuchend, (Weil ich bleistifte anspitzen kann, wurde mir so gesagt !!!!

Seit am April 2019 in einer Weiterbildung. Nun Merke ich aber das ich unter starken Depresionen Leite. Termin Pia erst August.

Nun die Frage wer kommt für meinen Unterhalt auf, wenn ich mich entscheide die Massnahme aus Gesundheitlichen Grünen abzubrechen ?

Krankengeld dürfte ja zwecks der Aussteuerung nicht möglich sein. Ein Freund sagte das so lange die Rentenkasse Übergangsgeld bezahlt bis ich wieder gesund bin ? Stimmt das ???

mfg Karo

Nein!

von
???

Wenn die Maßnahme abgebrochen wird, endet auch das Übergangsgeld. Wenn die Depression eine "neue" Erkrankung ist, besteht auch wieder Anspruch auf Krankengeld.

von
Karoline

Hallo und Danke

Muss dann nicht ein halbes Jahr dazwischen liegen ? Um neuen Anspruch auf Krankengeld zu erlangen ? Sorry der Nachfrage aber jeder Erzählt was anderes !!!

mfg Karo

von
adf

Zitiert von: ???
Wenn die Maßnahme abgebrochen wird, endet auch das Übergangsgeld. Wenn die Depression eine "neue" Erkrankung ist, besteht auch wieder Anspruch auf Krankengeld.

Falsch, kein Anspruch auf KG nach Aussteuerung ohne aufgenommene Tätigkeit oder ALG

von
Karl Dall

Zitiert von: Karoline
Hallo

Folgender Sachverhalt vom ausgesteuert aufgrund der Tätikkeit die ich gesundheitlich nicht mehr ausüben kann. Teilhabe am Arbeitsleben beantragt und genehmigt.

Nach der Aussteuerung 1 Monat arbeitssuchend, (Weil ich bleistifte anspitzen kann, wurde mir so gesagt !!!!

Seit am April 2019 in einer Weiterbildung. Nun Merke ich aber das ich unter starken Depresionen Leite. Termin Pia erst August.

Nun die Frage wer kommt für meinen Unterhalt auf, wenn ich mich entscheide die Massnahme aus Gesundheitlichen Grünen abzubrechen ?

Krankengeld dürfte ja zwecks der Aussteuerung nicht möglich sein. Ein Freund sagte das so lange die Rentenkasse Übergangsgeld bezahlt bis ich wieder gesund bin ? Stimmt das ???

mfg Karo

Das beste Mittel gegen "Depressionen" ist arbeiten!

Experten-Antwort

Hallo Karoline,
nach vorzeitigem Abbruch einer durch die Rentenversicherung finanzierten Maßnahme zahlt diese kein Übergangsgeld weiter.

Wer anschließend für Ihren Lebensunterhalt aufzukommen hat kann nur schwierig beurteilt werden.
Krankengeld denkbar (bei neuer Krankheit muss kein halbes Jahr dazwischen liegen), Arbeitslosengeld denkbar (wenn noch entsprechende Ansprüche bestehen. Dafür aber grds. Arbeitsfähigkeit erforderlich).

Diese möglichen Ansprüche sind individuell mit den zuständigen Stellen zu klären. Ansonsten bekommen sie immer das Ergebnis, was Sie bereits beschrieben haben. Jeder erzählt was anderes. Und das ist für Sie keine wirkliche Hilfe

von
Luna

Zitiert von: Karl Dall
Zitiert von: Karoline
Hallo

Folgender Sachverhalt vom ausgesteuert aufgrund der Tätikkeit die ich gesundheitlich nicht mehr ausüben kann. Teilhabe am Arbeitsleben beantragt und genehmigt.

Nach der Aussteuerung 1 Monat arbeitssuchend, (Weil ich bleistifte anspitzen kann, wurde mir so gesagt !!!!

Seit am April 2019 in einer Weiterbildung. Nun Merke ich aber das ich unter starken Depresionen Leite. Termin Pia erst August.

Nun die Frage wer kommt für meinen Unterhalt auf, wenn ich mich entscheide die Massnahme aus Gesundheitlichen Grünen abzubrechen ?

Krankengeld dürfte ja zwecks der Aussteuerung nicht möglich sein. Ein Freund sagte das so lange die Rentenkasse Übergangsgeld bezahlt bis ich wieder gesund bin ? Stimmt das ???

mfg Karo

Das beste Mittel gegen "Depressionen" ist arbeiten!

Erzähle das Robert Enke oder Andreas Lubitz! Nicht nur Dein Name verrät, dass Du Komiker bist!

von
Karl Dall

Zitiert von: Luna
Zitiert von: Karl Dall
Zitiert von: Karoline
Hallo

Folgender Sachverhalt vom ausgesteuert aufgrund der Tätikkeit die ich gesundheitlich nicht mehr ausüben kann. Teilhabe am Arbeitsleben beantragt und genehmigt.

Nach der Aussteuerung 1 Monat arbeitssuchend, (Weil ich bleistifte anspitzen kann, wurde mir so gesagt !!!!

Seit am April 2019 in einer Weiterbildung. Nun Merke ich aber das ich unter starken Depresionen Leite. Termin Pia erst August.

Nun die Frage wer kommt für meinen Unterhalt auf, wenn ich mich entscheide die Massnahme aus Gesundheitlichen Grünen abzubrechen ?

Krankengeld dürfte ja zwecks der Aussteuerung nicht möglich sein. Ein Freund sagte das so lange die Rentenkasse Übergangsgeld bezahlt bis ich wieder gesund bin ? Stimmt das ???

mfg Karo

Das beste Mittel gegen "Depressionen" ist arbeiten!

Erzähle das Robert Enke oder Andreas Lubitz! Nicht nur Dein Name verrät, dass Du Komiker bist!

Das hättest Du denen vorher sagen müssen.
Unterlassene Hilfeleistung nennt man so was.

Experten-Antwort

@ Luna und Karl Dall
geschmacklos und nicht hilfreich im Sinne der anfragenden Person finde ich das.
Damit ist dann auch alles gesagt.