Ausstieg aus Selbständigkeit

von
Fred

Hallo zusammen,

seit 01.07.2007 habe ich mich in der Selbständigkeit versucht. Wie ist das Vorgehen, wenn ich mich entschließe, ab 01.01.2008 diese Tätigkeit/den Status aufzugeben?

DANKE für alle Antworten

von
Egbert

ich denke, die beste Möglichkeit wäre, die selbständige Tätigkeit einfach nicht mehr auszuüben.

von
Was wollen Sie hören?

owT

von
Falsches Forum

Dies ist ein Forum der deutschen Rentenversicherung.

von
Fred

Mir geht es um Melde- oder Mitteilungspflicht an die deutsche Rentenversicherung.
- Rechtsgrundlagen
- Vordrucke
- Formulare etc.

von
Irst

Leider ist der Zweck Ihrer Anfrage immer noch nicht ganz klar.
Waren Sie als Selbständiger pflichtversichert oder freiwillig versichert in der Rentenversicherung?
Werden Sie jetzt eine Beschäftigung aufnehmen?

von
Fred

Ich bin pflichtversichert (Handelsvertreter für einen Auftraggeber) und gedenke mich zunächst arbeitssuchend zu melden, falls ich keine andere, sozialversicherungspflichtige Tätigkeit finde.
Muss ich dies ggf. der Rentenversicherung mitteilen, wenn ja, in welcher Form?

von
----

Ja, dies sollten Sie mitteilen!
Schreiben Sie den Sachverhalt der Rentenversicherung formlos!

Experten-Antwort

Die Aufgabe Ihrer selbständigen Tätigkeit sollten Sie unter Beifügung einer Fotokopie der Gewerbeabmeldung Ihrem Rentenversicherungsträger formlos mitteilen. Spezielle Formulare bzw. Vordrucke hierfür existieren nicht.