Ausweis für Termin?

von
Benedicz

Liebe Rentenversicherung,

habe am Mo einen Termin bei Ihnen wegen Kontenklärung und gerade bemerkt, dass mein Ausweis nicht mehr gültig ist. Egal oder Termin stornieren?

Lieben Dank für Ihre Antworten.

von
Berater

Das kommt darauf an, wie Ihr Berater das sieht. Bringen Sie Führerschein und/oder ein anderes Dokument mit. Ich würde Sie nach der Kontenklärung eine Erklärung über Ihre Personenstandsdaten nachreichen lassen.

von
Angela

Zitiert von: Benedicz
Liebe Rentenversicherung,

habe am Mo einen Termin bei Ihnen wegen Kontenklärung und gerade bemerkt, dass mein Ausweis nicht mehr gültig ist. Egal oder Termin stornieren?

Lieben Dank für Ihre Antworten.

Egal

von
Roter Hering

Wenn als Nachweis "Ausweis gültig bis..." statt "gültiger Ausweis" eingetragen wird, dann geht bestimmt umgehend das Abendland unter.

von
W°lfgang

Hallo Benedicz,

Geburtsurkunde, Heiratsurkunde ...Sterbeurkunde ;-) geht auch. Das Ausstell-/Ablaufdatum auf dem Perso halten Sie einfach mit breitem Daumen bedeckt -> für Klärungsanträge sind die passenden/vollständigen Unterlagen wichtiger!

Gruß
w.

Experten-Antwort

Aufgrund des Zeitablaufs (Wochenende) dürfte sich Ihre Frage erübrigt haben. Allgemein kann man jedoch zur Bestätigung der Personenstandsdaten alternativ die Geburtsurkunde, einen gültigen Reisepass oder bei Ablauf, einen vorläufigen Personalausweis vorlegen.