Auszahlung

von
Mela

Also ich bin langsam echt verärgert. Was meint die Rentenversicherung von was man leben soll.
Ich bin durch eine Krankheit erwerbsunfähig geworden und die haben erstmal 1 Jahr gebraucht um alles zu berechnen. Haben 5 mal das gleiche Zeugnis angefordert. Jetzt nach nem Jahr haben sie die Berechnung endlich fertig.
Das ist ja schonmal was...
aber zum letzten bankarbeitstag eines Monats also 30.4 war bei mir nichts auf dem Konto.
Ich habe auch meine Ausgaben und wenn ich nicht krank wäre könnte ich in meinem Beruf wesentlich mehr verdienen. Allein das und die schmerzen und Lähmungen meiner Krankheit muss ich ertragen und dann noch die Unfähigkeit der Versicherung und das sie einfach nicht zahlen. Wovon soll ich noch leben? Ist das ein leben ?

von
Texas

Ich beziehe seit 09-2012 die Erwerbsminderungsrente. Bei mir war seither in JEDEM Monat am letzten Bankarbeitstag die Rente auf dem Konto. Da würde ich an Ihrer Stelle morgen Ihre Bank anrufen. An der DRV Bund liegt das nicht.

von
Sander

Zitiert von: Maria
Zitiert von: Mela
Das ist ja wirklich hilfreich. ALG bekommt man nicht wenn man Eigentum hat wie Wohnung und Auto aber davon kann keiner abbeißen. Und es ist ja nicht so dass ich komplett blank bin. Es ist nur eine Unverschämtheit von der Rentenversicherung

Also, unverschämt sind Sie! Ich bekomme meine EWR immer pünktlich von der DRV. Das wird wohl an Ihrer Bank liegen. Ausserdem bekommt man ALG auch, wenn man ein Auto hat!

Sofern Auto und Wohneigentum angemessen ist, bekommt man Leistungen, das stimmt. Meine Rente kommt auch immer zuverlässig, wer weiß, woran es bei der FSin liegt? Klärt man aber nicht durch Schreiben hier im Forum, sondern direkt bei seiner RV. Wer soll hier wissen oder mutmaßen, woran es liegen kann!

Experten-Antwort

Hallo Mela,

leider können wir zu diesem Problem hier im Forum nichts sagen, außer dass tatsächlich auch die Banklaufzeiten eine Rolle spielen können. Ich hoffe, dass die Rente heute auf Ihrem Konto erkennbar ist - andernfalls sollten Sie sich noch einmal an Ihren Träger wenden (sofern in Ihrem Bescheid der Beginn der laufenden Zahlung mit April angegeben war).

von
santander

Ist denn überhaupt schon ein Rentenbescheid vorhanden ?

von
Mela

Nein, der Rentenbescheid steht auch noch aus! Das ist ja das Problem.

Experten-Antwort

Hallo Mela,
das erklärt natürlich einiges. Sie können die Auszahlung natürlich erst dann am letzten Bankarbeitstag erwarten, wenn Sie einen Bescheid darüber erhalten haben, dass die Rente auch ab dem jeweiligen Monat ausgezahlt wird. Bescheiderteilung und Anweisung der Zahlung erfolgen quasi automatisch in einem Arbeitsschritt - ohne Bescheid wurde auch noch keine Zahlung angewiesen. Ich hatte Ihre Aussage so missverstanden, dass Ihnen der Bescheid ("die Berechnung") schon vorliegt.