Auszahlung der Riesterrente

von
vogge

Ich habe bei der Kreissparkasse Kaiserslautern 2002 einen Bankensparplan abgeschlossen. Ab 01.01.08 beziehe ich (65) Altersbezüge. Die o.g. Bank hat mir -auch auf Anfrage- bis heute keinen Auszahlplan unterbreitet. Man würde mir gern die Summe in einem Betrag auszahlen,hat man mir tel. mitgeteilt. Für eine mtl. Rentengewährung hätte man noch kein Modell vorliegen. Auf einen Brief von mir, mit dem Hinweis, daß die o.g. Bank 2002 im Internet einen Rechner installiert hatte, nach dem ich in etwa 40.-€ mtl. ab 2008 zu erwarten hätte, reagiert die Kreissparkasse Kaiserslautern nicht.Meine Frage: was soll ich tun? Ich habe schon erwogen, die BAFin einzuschalten. vogge

Experten-Antwort

Gegenüber Privatbanken ist nur der zivilrechtliche Weg möglich, da kann die Rentenversicherung nicht helfen. Eine Möglichkeit haben Sie bereits erwähnt.

von
tanja

guten Tag,
bitte antworten sie mir nur kostenlos.
Bin 33, ledig, 2 Kinder, Hartz IV im Moment.
Möchte Riester rente abschließen, welche Form soll ich wählen und welchen Anbieter? War heute bei der Kreissparkasse (meine Bank) und bin sonst bei der Alianz versichert. Soll ich einen der beiden nehmen oder keinen?
Bin verunsichert, möchte halt kein geld verlieren mit Gebühren oder so...
vielen dank für ihre Mühe