Auszahlung Eigenanteil aus Rentenversicherung

von
Michael Karajan

Ich habe von einem türkischen Bekannten erfahren, dass, wiederum ein bekannter von ihm seine eigenen Beiträge sich auszahlen lassen hat ohne, dass er in die Türkei zurückgekehrt sei (angeblich).
Meine Frage hierzu: ist es möglich (eventuell auch nur für Ausländer) sich die eigenen Beiträge auszahlen zu lassen (weil überschuldung o.ä.) und die Rentenversicherung "weiterlaufen" zu lassen bis zum Rentenalter (Altersrente)?
Weiß jemand eine Antwort darauf bzw. hat ergänzende Informationen hierzu?

Für Antworten besten Dank im Voraus.
Michael

von
Skatrentner

In Ihrem geschilderten Fall ein klares

NEIN

Experten-Antwort

Hallo,

die Auszahlung der in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlten Beiträge zur Begleichung von privaten Schulden ist nicht möglich.

von
Michael Karajan

Vielen Dank für die Antworten.

Jedoch entnehme ich Ihren Antworten nicht eindeutig, dass eine Auszahlung überhaupt nicht möglich ist. Gibt es Möglichkeit(en), sich diese Beträge auszahlen zu lassen? Welche Bedingungen müssen eingehalten werden (eventuell auch bei deutscher Staatsbürgerschaft?)?

Für Antworten nochmals besten Dank im Voraus.

Michael

von
Feli

Eine Beitragserstattung für dt. Staatsbürger ist nur möglich, wenn Sie mit Erreichen der Regelaltersgrenze (65+?) noch keine 5Jahre Beiträge zur Rentenversicherung gezahlt haben oder sich aus der Rentenversicherung verabschieden, weil Sie verbeamtet werden oder Mitglied in einem berufsständischen Versorgungswerk.
Für türkische Staatsangehörige gibt es die Möglichkeit der Beitragserstattung, wenn sie aus der (dt. oder türk.) Versicherungspflicht ausscheiden und sich in einem Land außerhalb der EU aufhalten, z.B. Türkei.