Auszahlung Riester zur Finanzierung

von
Martin

Hallo,

mir stellt sich momentan die Frage, ob ich aus meinem bestehenden Riester-Vertrag das Geld entnehmen kann und auf einen Bausparvertrag einzahlen kann, dass die Anschlussfinanzierung meines Kredites übernimmt?
Desweiteren ist mir noch Unklar wie dann die nachgelagerte Besteuerung erfolgt und ob ich durch Wiedereinzahlung des entnommenen Betrages auf den Riester-Vertrag, das Wohnförderkonto wieder ausgleichen kann.

Vielen Dank im Vorraus.

von Experte/in Experten-Antwort

Wenden Sie sich bzgl. dieser Frage bitte an Ihren Berater, bei welchem Sie die Riesterrente abgeschlossen haben.