Auszahlung von Gleitzeitguthaben

von
Gudrun Czwink

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie verhält es sich beitragsrechtlich mit der Auszahlung von Gleitzeitguthaben, das keinem bestimmten Zeitraum mehr zugeordnet werden kann? Zum Einen, Auszahlung während eines laufenden Arbeitsverhältnisses. Zum Anderen, zum Ende eines Arbeitsverhältnissses.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Czwink

von
W*lfgang

Zitiert von: Gudrun Czwink
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie verhält es sich beitragsrechtlich mit der Auszahlung von Gleitzeitguthaben, das keinem bestimmten Zeitraum mehr zugeordnet werden kann? Zum Einen, Auszahlung während eines laufenden Arbeitsverhältnisses. Zum Anderen, zum Ende eines Arbeitsverhältnissses.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Czwink

Gudrun Czwink,

auf die Schnelle -> Google: Wertguthaben Auszahlung

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Gudrun Czwink,

Mehrarbeits- bzw. Überstundenvergütungen sind laufende Einnahmen aus einen Beschäftigungsverhältnis und sind dem Entgeltabrechnungszeitraum zuzuordnen, in dem Sie gezahlt werden. Ist das Beschäftigungsverhältnis bereits beendet, ist die Überstundenvergütung dem letzten Monat für den Entgelt abgerechnet worden ist, zuzuordnen.