Auszahlungsbeginn von Hinterbliebendenrente

von
Kai

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie lange kann ein Auszahlungsbeginn der "Witwenrente" nach dem Tod des Ehegatten und des dem sofort darauf folgenden Antrags dauern. In meinem Fall wurde eine erste Zahlung für Ende September bzw. Anfang Oktober avisiert. Der Tod des Ehegatten war der 31.03.2015 und Anfang April wurde der Antrag gestellt.
Es kann doch nicht sein, dass es 6 Monate dauert bis eine erste Auszahlung erfolgt.
Was ist, wenn man selber keine Rente erhält und auch kein weiteres Einkommen hat? Wie soll man diese Zeit überbrücken?

Viele Grüße
Kai

Interessante Themen

Rente 

Wer 2022 in Rente gehen kann

2022 winkt dem Jahrgang 1956 die Rente. Aber auch Jüngere können unter bestimmten Voraussetzungen in den Ruhestand gehen. Was für wen gilt.

Rente 

Rentenbesteuerung: Wer wie von der Reform profitiert

Die neue Bundesregierung will die Rentenbesteuerung neu regeln. Was bringt das konkret? Die ersten Modellrechnungen.

Soziales 

Krankenversicherung und Pflege: Was sich 2022 ändert

Für Arbeitnehmer, Eltern, Pflegende und Behinderte: die wichtigsten Neuerungen in der Kranken- und der Pflegeversicherung.

Altersvorsorge 

Baufinanzierung: Die 7 wichtigsten Fragen und Antworten

Von Annuität bis Zinssatz: Wie funktioniert eigentlich ein Baukredit? Eine Schnelleinstieg für angehende Häuslebauer.

Altersvorsorge 

Selbstständige: Altersvorsorge pfändungssicher machen

Selbständige können von 2022 an mehr Geld pfändungssicher fürs Alter sparen. Dafür müssen sie aber handeln.